TOUR + GUIDE

Für Gruppen, Betriebsausflüge, Junggesellinen, Schüler- und Touristenklassen, Teambuilding oder als Geschenk. Hier findet ihr eine Auswahl über unsere geführten MEGASPREE TOURS
(ab 10 Personen)!

Besuch uns auch auf facebook: https://www.facebook.com/megaspreetour/

Megaspree ToursGuide

Preis pro Person: 25,-
Ermäßigt Schüler: 20,-
Dauer der Tour: ca. 3-4 Stunden

Inklusive Schwimmweste, Paddel, Ösfass und GUIDE. Alle Kayaks sind kippstabil und einfach in der Handhabung.

Für Tour-Reservierungen und weitere Wünsche wie Catering/BBQ und Getränkeversorgung wendet Euch bitte an: kontakt@ahoi-ostkreuz.de

Start und Ende dieser Eco-Paddle Tours mit Guide ist am Steg von Ahoi Ostkreuz.
Walking on Water | Paddeln in Berlin – zeig den Teilnehmern eine ungewöhnliche Perspektive von Berlin. Ein Guide erklärt mit Fakten und Anekdoten das Gesehene.

Paddeln auf dem schönsten innerstädtischen Paddelrevier – dem Rummelsberger See
tour

Wenig Motorbootverkehr, so gut wie keine Dampfer, daher gibt es hier wenig Wellenschlag. Viel Natur, die verschiedensten Wasservögel sind hier zu Hause: Kormoran, Graureiher, Haubentaucher, Höckerschwan, Sturmmöwe, Blässhuhn… und sogar der Eisvogel können hier bestaunt werden.

Das Gute liegt oft so nah: aus der Wasserperspektive moderne und alte  Architektur im Wechsel mit Naturbereichen erleben. Sogar den Fernsehturm kann mann/frau vom Rummelsberger See sehen.

MEGASPREE TOUR I
via Treptower Park, Molecule men zur Oberbaumbrücke:

02ahoi_moleculeMOLECULE

Kurs geradeaus übern Rummelsburger See, Liebesinsel und Kratzbruch links liegen lassen, dann ist schon die Insel der Jugend zu sehen. Ihr seid auf der Spree! Hier müsst ihr achtgeben auf das Wasserflugzeug und riesige Dampfer! Bleibt einfach immer ein bisschen am Rand – da ist es am sichersten. Vorbei am Treptower Park, dann den  Dampferhafen passieren, ab durch die Elsenbrücke.  Dann habt Ihr die Molecule Männer genau vor euch. Da ist das Schiffswrack “Dr. Ingrid Wengler”, die Arena, das Badeschiff, im Flutgraben der Club der Visionäre und der Freischwimmer, Cuvrybrache und die Oberbaumbrücke.
ACHTUNG: nicht durch die Oberbaumbrücke durchfahren, dies ist nur mit Motor gestattet! Die Rückfahrt am OsthafenUfer entlang… und alles sieht ein wenig anders aus. Ahoi.

MEGASPREE TOUR II
via Landwehrkanal nach Kreuzberg, Neukölln:

xberg

Kurs geradeaus übern Rummelsburger See, Liebesinsel und Kratzbruch links liegen lassen, dann ist schon die Insel der Jugend zu sehen. Ihr seid auf der Spree! Hier müsst ihr achtgeben auf das Wasserflugzeug und riesige Dampfer! Bleibt einfach immer ein bisschen am Rand – da ist es am sichersten. Vorbei am Treptower Park, dann den  Dampferhafen passieren, ab durch die Elsenbrücke.  Dann habt Ihr die Molecule Männer genau vor euch. Da ist das Schiffswrack “Dr. Ingrid Wengler”, die Arena, das Badeschiff, im Flutgraben der Club der Visionäre und der Freischwimmer, Cuvrybrache und die Oberbaumbrücke.
ACHTUNG: nicht durch die Oberbaumbrücke durchfahren, dies ist nur mit Motor gestattet! Nach dem Badeschiff, am Ende des Osthafensteges geht es links in den Landwehrkanal, stop, eine Schleuse gilt es zu durchfahren – wartet an der Sportbootwartestelle auf Grün, nachdem ihr euch per Wechselsprechanlage angemeldet habt. Nach der Einfahrt in die Schleuse haltet ihr euch an der rechten Seite mittels einer Leine fest. Der Wasserstand variiert nur um wenige Zentimeter. Nachdem alle anderen die Schleuse verlassen haben – paddelt los: Jetzt befahrt ihr den Landwehrkanal in Richtung Kreuzberg. Ihr fahrt an der Lohmühleninsel vorbei,  Kreuzberger Strassen und Parks von der Wasserseite,  an der Kreuzung Landwehrkanal/ Neuköllner Schiffahrtskanal biegt ihr nach rechts, bald seht ihr die altehrwürdige Ankerklause, Kottbusser Brücke, Admiralsbrücke und gelangt alsbald im Urbanhafen an. Weiter gehts übers Hallesches Tor, zum Technik Museum, Potsdamer Platz bis zum Zoo. Dort wartet die nächste Schleuse mit einem wesentlich höheren Wassergefälle… Ihr könnt von dort nach Charlottenburg weiterfahren, aber denkt auch an die Heimfahrt. Fahrt den Weg zurück oder biegt an der Kreuzung Landwehrkanal/ Neuköllner Schiffahrtskanal nach rechts und fahrt über den Neuköllner Schiffahrtskanal durch Neukölln und Britz. Dort wartet am Hafen Neukölln eine Selbstbedienungsschleuse auf euch. Lest euch die Bedienungshinweise durch – auf ins nächste Schleusenabenteuer. Nachdem ihr die Schleuse hinter euch gelassen habt, ihr fahrt hier unter einem Knäuel von Autobahnbrücken hindurch, kreuzt der Teltowkanal euren Weg. Ihr biegt nach links ab und fahrt auf dem Britzer Zweigkanal an einer Schokoladenfabrik vorbei – zurück zur Spree. An dieser Kreuzung paddelt ihr ebenfalls nach links, kommt an der Wasserpolizei, Nalepastrasse und UFO, dem Kraftwerk Klingenberg vorbei und dann seht ihr ihn wieder: den Rummelsburger See! voraus. Ahoi

MEGASPREE TOUR III
via Schöneweide, Köpenick zur Dahme und Müggelsee:
02ahoi_sonne

Kurs geradeaus übern Rummelsburger See, Liebesinsel und Kratzbruch rechts liegen lassen: Ihr seid auf der Spree! Linkerhand der Binnenschiffhafen, und das Kraftwerk Klingenberg, Zementwerk Berlin und rechterhand der Plänterwald. Dann paddelt ihr an der Insel Bullenbruch, am ehemaligen Rundfunkgelände Nalepastr., dem UFO und der Wasserpolizei vorbei – weiter geradeaus und ihr könnt zahlreiche Industriedenkmale, Bootshäuser, Villen etc. bewundern. Das Altstadtpanorama von Köpenick seht ihr genau an der Kreuzung Spree/Dahme. Dort könnt ihr euch entscheiden ob ihr geradeaus Richtung Köpenick – Müggelsee oder Richtung Grünau Regattastrecke – Seddinsee weiterpaddelt: In beiden Richtungen warten wunderschöne Seenlandschaften, Badestellen usw. auf euch.

Eine Rundfahrt über Spree, Müggelsee, Klein Venedig, Gosener Graben, Seddinsee, Grünau, Dahme, Spree ist möglich. Ahoi.

Es gibt noch viel mehr Möglichkeiten, wir geben euch gerne Karten und Tipps. Ahoi!

touren